Auswahlkriterien Auto

Die Auto-Umweltliste des VCS Verkehrs-Club der Schweiz beurteilt alle Neuwagen nach deren Umweltwirkung. In diesem Rating schneiden Modelle gut ab, die wenig Treibstoff verbrauchen, tiefe Schadstoffausstosse aufweisen sowie wenig Lärm verursachen.
In die Auto-Umweltliste werden Modelle aufgenommen, die maximal 180 Gramm CO2 pro Kilometer ausstossen. Für Vans mit mehr als 5 Sitzplätzen ist diese Limite bei 210 Gramm CO2 pro Kilometer.

Diese Daten werden nach dem neuen WLTP Testverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt. Seit September 2018 müssen alle Neuwagen gemäss dem neuen Messverfahren deklariert werden. Topten.ch und die Autoumweltliste zeigen nur Neuwagen, welche nach dem neuen Verfahren gemessen wurden. Weitere Infos zum WLTP finden Sie hier ab Seite 12.

Die Liste wird laufend ergänzt, da noch nicht alle Anbieter für alle Modelle die nötigen Daten liefern konnten.

Topten zeigt die besten Fahrzeuge der Auto-Umweltliste. In der nachfolgenden Tabelle sind die Grenzwerte (Öko-Punkte und VCS-Sterne) aufgezeigt, welche Topten für die einzelnen Fahrzeugkategorien festgelegt hat:

Kategorie Länge Öko-Punkte VCS-Sterne
Mini bis 3.6m 54.0 4
Kleinwagen 3.6m bis 4.0m 52.8 4
Untere Mittelklasse 4.0m bis 4.4m 56.0 4
Mittelklasse 4.4m bis 4.8m 42.3 3
Obere Mittelklasse 4.8m bis 5.0m 34.0 2
Vans mit 5 Sitzen über 5.0m 41.5 2
Vans mit 6 und mehr Sitzen über 5.0m 34.0 2
Geländewagen / SUV 35.0 2

Reihenfolge

Die Reihenfolge richtet sich nach den Öko-Punktezahlen. Je höher die Öko-Punktzahl desto besser die Umweltverträglichkeit des Fahrzeugs.

Begriffe

Öko-Punkte und VCS Sterne

Die Öko-Punkte werden gemäss dem Umweltbewertungssystem der Autoumweltliste bestimmt.
Grundlage für die Bewertung ist die Auto-Umweltliste des VCS Verkehrs-Club der Schweiz. Diese basiert auf dem vom VCS und seiner Schwesterorganisation VCD angewendeten Bewertungssystem, das vom renommierten Institut für Energie- und Umweltforschung (IFEU) in Heidelberg entwickelt wurde. Es wird laufend den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie dem technischen Stand der Neuwagen angepasst.
Das Bewertungssystem berücksichtigt die Schädlichkeit aller im Fahrbetrieb anfallenden Emissionen, inklusive Lärm. Diese werden in einem nach dem heutigen Wissensstand sinnvollen Verhältnis zueinander gewichtet:

  • 60 Prozent: Belastung durch das für den Treibhauseffekt verantwortliche CO2
  • 20 Prozent: Lärmbelastung
  • 15 Prozent: Belastung des Menschen durch Schadstoffe (NOx und Partikel)
  • 5 Prozent: Belastung der Natur durch Schadstoffe (NOx)

Treibstoff und Treibstoffverbrauch (l bzw. kg/100km)

Benzin- und Dieselfahrzeuge: Verbrauch in Liter pro 100 km. Gasfahrzeuge: Gemisch aus 80 Prozent Erdgas und 20 Prozent Biogas; Verbrauch in Kilogramm pro 100 km.

Der Treibstoffverbrauch wird mit dem neuen WLTP Test ermittelt. Dieses neue Verfahren erhöht den Verbrauch um rund 20 %. Elektrische Verbraucher und die Klimaanlage bleiben auch im WLTP Test, wie im alten NEFZ ausgeschaltet.

Treibstoffkosten für 100'000 km (CHF)

Die Treibstoffkosten sind für eine Fahrleistung von 100'000 km berechnet, basierend auf einem Treibstoffpreis von CHF 1.63/Liter für Benzin, CHF 1.74 /Liter Diesel und CHF 1.78/Kilogramm für Erdgas. Benzin- und Diesel-Preise gemäss Jahresdurchschnitt 2018 (Quelle: Erdölvereinigung).

Listenpreis (CHF)

Wird das aufgeführte Modell in verschiedenen Ausstattungsvarianten angeboten, ist der Preis des günstigsten Modells angegeben.

Getriebe

m5, m6: manuelles Getriebe, 5-Gang bzw. 6-Gang
a5 bis a9: automatisches Getriebe, 5- bis 9-Gang
as = automatisches Getriebe, stufenlos

Lärmwert in dB(A)

Der Lärm-Grenzwert beträgt für alle neu zugelassenen Fahrzeuge 74 dB(A). ). Für Diesel-Direkteinspritzer sind 75 dB(A) zulässig. Die Messung erfolgt bei Vollgasbeschleunigung aus 50 km/h im 2. und 3. Gang. (Quelle: Bundesamt für Strassen)

Emissionsklasse

Die Emissionsklasse zeigt, welche Emissionsgrenzwertstufe ein Auto erfüllt (für die Schadstoffe Kohlenmonoxid, Kohlenwasserstoffe, Stickoxide und Russpartikel). Seit dem 1. September 2015 gilt für alle Fahrzeuge die Abgasnorm Euro 6. (Quelle: Bundesamt für Strassen)

CO2 in g/km

Der Wert gibt an, wie viel Treibhausgas CO2 pro gefahrenen Kilometer emittiert wird. Der CO2-Ausstoss von Autos hängt vom Treibstoffverbrauch ab. (Quelle: Bundesamt für Strassen)

Auch dieser Wert ist neu nach WLTP ermittelt und damit um rund 20% höher als nach dem alten Messverfahren.

Bei der CO2 Angabe der Erdgas Fahrzeuge wird mit dem Schweizer Mix gerechnet. Dem Schweizer Erdgas wird 20% klimaneutrales Biogas aus Abfallverwertungsanlagen beigemischt. Daher sind die auf topten.ch publizierten CO2 -Werte tiefer als vom Hersteller angegeben.

Infoplus

Publikationen

  • Auto-Umweltliste. Die Auto-Umweltliste des VCS Verkehrs-Club der Schweiz beurteilt alle Neuwagen nach deren Umweltwirkung. In diesem Rating schneiden Modelle gut ab, die wenig Treibstoff verbrauchen, tiefe Schadstoffausstosse aufweisen sowie wenig Lärm verursachen.

Normen und Labels

Organisationen

  • BAFU Bundesamt für Umwelt, Bern
  • BFE Bundesamt für Energie / EnergieSchweiz, Bern
  • e’mobile Schweizerischer Verband für elektrische und effiziente Strassenfahrzeuge, Bern
  • VCS Verkehrsclub der Schweiz, Herzogenbuchsee
  • VUE Verein für umweltgerechte Energie
  • VSG Verband der Schweizerischen Gasindustrie, Zürich

Links

Info für Hersteller und Anbieter

Bitte melden Sie uns zusätzliche Autos, welche die Topten-Kriterien erfüllen: redaktion(at)topten.ch

02/2019 Egli/Berger-Wey

Vorgestellte Produkte