Auswahlkriterien Nutzfahrzeuge

Basis für die Topten-Auswahl ist die Auto-Umweltliste die vom VCS in Zusammenarbeit mit WWF und Topten herausgegeben wird. Von den über 300 bewerteten Nutzfahrzeugen präsentiert Topten die umweltverträglichsten Modelle.

Die spezifischen Grenzwerte für die einzelnen Fahrzeugkategorien sind:

Kategorie Öko-Punkte
Hochdach-Kombi 46.5
Kastenwagen 18.0
Pickup 3.5
Pritschenwagen 6.5
Minibus 20.0

Reihenfolge

Die Reihenfolge richtet sich nach den Öko-Punkten. Höhere Werte bedeuten eine bessere Umweltverträglichkeit.

Begriffe

Kaufpreis (Fr.)

Wird das aufgeführte Modell in verschiedenen Ausstattungsvarianten angeboten, ist an dieser Stelle der Preis des günstigsten Modells in Fr. angegeben.

Treibstoffkosten für 100'000 km (Fr.)

Die Treibstoffkosten sind für eine Fahrleistung von 100'000 km berechnet, basierend auf einem Treibstoffpreis von 1.51 Fr./Liter für Benzin, 1.58 Fr./Liter für Diesel und 1.4 5Fr./kg für Erdgas. Benzin und Dieselpreise gemäss Jahresdurchschnitt 2017 (Quelle: Erdölvereinigung). Für die Umrechnung von m3 zu kg wurde mit der Dichte von 0.654 kg/m3 gerechnet (gem. RiLi 80/1268/EWG).

Für die Elektro Nutzfahrzeuge wird mit 0.20 Fr./kWh gerechnet.

Öko-Punkte

Als Grundlage für das Bewertungssystem der VCS-Auto-Umweltliste dienen die vergleichbaren und für alle Fahrzeuge erhältlichen Daten über ihre Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Ausgehend vom heutigen Wissen über die Belastung von Mensch und Natur wurden die Daten zu fünf «Umweltwirkungskategorien» zusammengefasst und gewichtet.

  • 60 Prozent: Belastung durch das für den Treibhauseffekt verantwortliche CO2
  • 20 Prozent: Lärmbelastung
  • 15 Prozent: Belastung des Menschen durch Schadstoffe
  • 5 Prozent: Belastung der Natur

Das Bewertungssystem berücksichtigt die Schädlichkeit aller im Fahrbetrieb anfallenden Emissionen, inklusive Lärm, und setzt sie in ein nach dem heutigen Wissensstand sinnvolles Verhältnis zueinander.
Das seit 1997 vom VCS und seinen Schwesterorganisationen VCD und VCÖ angewendete Bewertungssystem wurde vom Institut für Energie- und Umweltforschung (IFEU) in Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem deutschen Bundes-Umweltamt (UBA) entwickelt.

Treibstoff

Hier wird angegeben, mit welchem Treibstoff die Ergebnisse erzielt wurden. Für Elektro Fahrzeuge gehen wir von "naturemade star" Strom aus.

Treibstoffverbrauch (l bzw. kg/100km)

Durchschnittlicher Verbrauch, gemessen nach den Vorschriften der EG-Richtlinie 80/1268/EWG (Wert gemäss Energie-Etikette) Bei Diesel und Benzinfahrzeugen in Litern, bei den Erdgas Modellen in kg.

CO2 in g/km

Dieser Wert gibt an, wie viel vom Treibhausgas CO2 pro gefahrenen Kilometer emittiert wird. Bei den Elektrofahrzeugen ist die Basis für die CO2 Berechnung naturemade star Strom.

Lärm in dB(A)

Der Grenzwert beträgt für alle neu zugelassenen Fahrzeuge 74 dB(A), wobei für Diesel-Direkt-Einspritzer 75 dB(A) zulässig sind. Quelle: Bundesamt für Strassen

Plätze

Bei variablen Modellen ist die maximale Sitzplatzzahl angegeben.

Getriebe

m5, m6 = manuelles Getriebe, 5-Gang bzw. 6-Gang
a4, a5, a6 = automatisches Getriebe, 4-Gang, 5-Gang, bzw 6-Gang
as = automatisches Getriebe stufenlos

Infoplus

Publikationen

  • Auto-Umweltliste. Der VCS-Leitfaden zum Autokauf bewertet PW-Modelle nach CO2-, Schadstoff- und Lärmbelastung. VCS Verkehrsclub der Schweiz.
  • Lieferwagen-Umweltliste. Der VCS-Leitfaden zum Autokauf bewertet Nutzfahrzeug-Modelle nach CO2-, Schadstoff- und Lärmbelastung. VCS Verkehrsclub der Schweiz.

Normen und Labels

Organisationen

  • BAFU Bundesamt für Umwelt, Bern
  • BFE Bundesamt für Energie / EnergieSchweiz, Bern
  • e’mobile Schweizerischer Verband für elektrische und effiziente Strassenfahrzeuge, Bern
  • VCS Verkehrsclub der Schweiz, Herzogenbuchsee
  • VSG Verband der Schweizerischen Gasindustrie, Zürich

Links

Info für Hersteller und Anbieter

Bitte melden Sie uns zusätzliche Autos, welche die Topten-Kriterien erfüllen: redaktion(at)topten.ch

12/2018 Egli/Berger-Wey

Vorgestellte Produkte